Kümmel

Wussten Sie, ...

... dass Kümmel das älteste in Europa nachgewiesene Gewürz ist? In über 5.000 Jahre alten Pfahlbauten fand man Kümmelfrüchte.

... dass Kümmel gegen Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Husten helfen soll?

... dass man in der Antike glaubte, wenn man bei der Aussaat des Kümmels fluche und lästere, dass dieser besonders gut wachse?

Kümmel – Felder.

Kümmel ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütengewächse und auf den Wiesen Europas, Asiens und Nordamerikas zu Hause.

Er hat ein würziges bis süßliches Aroma und einen leicht brennend-bitteren Geschmack. Kümmel enthält viel ätherisches Öl mit dem Hauptbestandteil Carvon, das seinen Geschmack und Geruch ausmacht.

Gerne wird Kümmel auch als Tee getrunken und ist ein traditioneller Bestandteil von Brotgewürz. Sehr gut harmoniert das Kümmelaroma auch mit Käse.